Letzte Beiträge

Gruppenfoto mit Feldbergschülern und Rotary-Mitgliedern

Ideen gegen den Hunger

LWV-Feldbergschüler unterstützen Familien in Äthiopien

„Wir spenden einen Brunnen, 20 Ziegen und acht Pakete mit Saatgut für den Gemüseanbau“, verkünden Brian, Diano und Aaron aus der Schülerprojektgruppe beim großen Abschlussplenum ihres Projektes „Tierische Starthilfe für Äthiopien“ voller Stolz. Getroffen hatten sich dazu jetzt die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte der Idsteiner Feldbergschule. Die Einrichtung ist eine von insgesamt 15 […]

Weiterlesen >
Autor/in: Bernd Bark
Kategorien:
Besucherinnen und Besucher beim Lesen der Ausstellungstafeln

Politisch aktuelle Ausstellung eröffnet

"Auftakt des Terrors" über frühe Konzentrationslager in der NS-Zeit

Über 30 Gäste fanden sich im Kasseler Ständehaus zur Eröffnung der Ausstellung „Auftakt des Terrors – Frühe Konzentrationslager im Nationalsozialismus“ ein. LWV-Landesdirektorin Susanne Selbert, die die Gäste herzlich begrüßte, freute sich über die pluralistische Zusammensetzung der Interessierten: von Kasseler Magistratsmitgliedern und Abgeordneten verschiedener Parlamente über Vertreter der katholischen Kirche, den Direktor eines Gymnasiums bis hin […]

Weiterlesen >
Autor/in: Rose-Marie von Krauss
Kategorien:
Blick in den Veranstaltungsraum

Anregungen und Ideen zum PiT aufgegriffen

Feedback zum Bedarfsermittlungsinstrument

Der Personenzentrierte integrierte Teilhabeplan (PiT) des LWV Hessen als Instrument zur Bedarfsermittlung und Teilhabeplanung von Menschen mit Behinderungen soll verbessert werden. Dazu fand kürzlich eine Veranstaltung im Ständehaus in Kassel statt. Selbsthilfeorganisationen, Einrichtungsbeiräte und Werkstatträte waren eingeladen, um Ihre Anregungen und Ideen einzubeziehen. Das Instrument wurde in Leichter Sprache vorgestellt. In einem Austausch wurden alle […]

Weiterlesen >
Autor/in: Barbara Hilbert
Kategorien:

Zuhören, ohne zu hören

Pia Stawinoga ist gehörlos und als Erzieherin ein Vorbild

Sie ist eine ganz besondere Mitarbeiterin für die Hermann-Schafft-Schule in Homberg (Efze): Pia Stawinoga hat die Schule für Hör- und Sehgeschädigte einst selbst besucht. Heute arbeitet die gehörlose junge Frau als Erzieherin im Unterricht und im Internat. Und die Vorgesetzten sind voll des Lobes. „Sie ist eine ganz tolle Kollegin“, sagt der LWV-Verwaltungsleiter Joachim Baier. […]

Weiterlesen >
Autor/in: Gesa Coordes
Kategorien:
Porträt Patrick Halbach

Der Spezialist für digitale Barrierefreiheit

Patrick Halbach kümmert sich um assistive Software beim LWV

Patrick Halbach kümmert sich täglich mit viel Einsatz und Leidenschaft darum, dass die beim LWV eingesetzte Soft- und Hardware für den Anwender barrierefrei ist. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Arbeitsalltag assistive Technologien einsetzen, steht er beratend zur Seite. Dabei versucht er stets, sich in alle Beteiligten hineinzuversetzen und eine optimale Lösung anzubieten. Dazu nutzt Halbach […]

Weiterlesen >
Autor/in: Tobias Hupfeld
Kategorien:

Psychische Gewalt im neuen SGB XIV berücksichtigt

Interview mit Werner Puchinger, Leiter des Regionalmanagements Soziale Entschädigung beim LWV Hessen

Attentate wie die Amokfahrten in Berlin und Volkmarsen oder der Anschlag in Hanau haben die notwendige Reform der „Kriegsopferfürsorge“ offensichtlich gemacht. Das ist nun geschehen: Am 1. Januar 2024 ist ein gänzlich neues Recht der Sozialen Entschädigung, gebündelt im neuen Sozialgesetzbuch (SGB) XIV, in Kraft getreten. Es fasst alle bisherigen gesetzlichen Grundlagen für Kriegsopfer, Impfgeschädigte […]

Weiterlesen >
Autor/in: Petra Schaumburg-Reis
Kategorien:
PSKB-Beratungssituation bei Aufwind in Eschwege

LWV übernimmt komplette Förderung der PSKB

Niedrigschwellige ambulante Anlaufstellen

Zu Beginn dieses Jahres hat der LWV Hessen die Finanzierungsanteile der hessischen Landkreise und kreisfreien Städte für die Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstellen (PSKB) übernommen. Sie sind als niedrigschwelliges ambulantes Angebot ein wesentlicher Teil der gemeindepsychiatrischen Versorgung. Zudem soll der LWV mit den Trägern der PSKB sowie den Kreisen und Städten eine konzeptionelle Weiterentwicklung der PSKB […]

Weiterlesen >
Autor/in: Rose-Marie von Krauss
Kategorien:

Mit Ausdauer zum Arbeitsplatz

Samuel Zalar ist ein Beispiel für gelungene berufliche Integration

In der Getränkeabteilung reiht sich Flasche an Flasche, Dose an Dose, sind die Getränkekisten gestapelt;  wie in jedem Lebensmittelmarkt, meint man auf den ersten Blick. Aber der zweite Blick enthüllt: die Flaschen stehen da in Reih und Glied, die Etiketten wie mit dem Lineal gezogen, kein Schriftzug verrutscht nach rechts oder links, oder gar nach […]

Weiterlesen >
Autor/in: Gesa Coordes
Kategorien: